Wesenstest 

Apollo Der 13 Monate alte Labradorrüde ist temperamentvoll. Bewegungs- und Spieltrieb sind ausgeprägt.
Er ist sehr ausdauernd und aufmerksam.
Die jagdl. Anlagen sind sehr ausgeprägt erkennbar geworden, besonders Beute- und Bringtrieb.
Die Bindung an seine Familie ist sehr gut, ebenso die Unterordnungsbereitschaft.
Menschen gegenüber ist er freundlich, zu Männern eher ausweichend, in den einengenden Situationen ordnet er sich unter.
Auf dem Parcour mit den optischen und akustischen Reizen ist er voll belastbar.
Der Rüde ist schussfest.

 

Attila Der 13 Monate alte Labradorrüde hat viel Temperament und Bewegungsfreude, der Spieltrieb ist sehr stark ausgeprägt.
Er ist sehr ausdauernd und aufmerksam. Er hat die erwünschte körperl. Härte
Die jagdl. Anlagen sind sehr gut erkennbar geworden, besonders hervorzuheben ist der Beutetrieb.
Er hat eine sehr gute Bindung an die Führerin.
Menschen gegenüber ist er im gesamten Testverlauf äußerst freundlich und sicher.
Optisch und akustisch ist er voll belastbar.
Beim Schuss sicher, aufmerksam und neugierig.

 

Aylin Die 13 Monate alte Hündin hat eher ruhiges Temperament, Bewegungs- und Spielverhalten.
Sie ist aufmerksam, sehr ausdauernd bei der Verfolgung ihrer eigenen Ziele.
Von den jagdl. Eigenschaften ist besonders der Beutetrieb sichtbar geworden.
Die Bindung an ihre Familie ist gut.
Menschen gegenüber ist sie freundlich und sicher, in der Rückenlage spielerisch widerstrebend.
Optisch und akustisch ist sie voll belastbar.
Die Hündin ist schussfest.

 

Bakira Die 12 Monate alte Labrador Hündin zeigt ausgeglichenes Temperament und ausgeprägten Bewegungs- und Spieltrieb.
Die Hündin zeigt sich sehr ausdauernd, aufmerksam und unerschrocken.
Beute-, Bring- und Spürtrieb sind sehr ausgeprägt.
Die Hündin hat zu ihrer Besitzerin eine sehr ausgeprägte Bindung aufgebaut. Die Unterordnungsbereitschaft ist sehr gut.
Im Umgang mit fremden Menschen ist die Hündin freundlich und spielfreudig. In den einengenden Situationen sicher und unerschrocken.
Auf dem Parcour schaut sich die Hündin alle Stationen von allein an.
Schuss: sicher, suchend.

Bemerkungen:
Eine sehr sichere, aufmerksame, ausdauernde Hündin, die sich sehr unerschrocken zeigt.

 

Bonita Die 12 Monate alte Labrador Hündin ist sehr temperamentvoll, bewegungsfreudig und spielt gern.
Sie ist sehr ausdauernd, aufmerksam und unerschrocken.
Beute-, Bring- und Spürtrieb sind sehr ausgeprägt.
Die Hündin zeigt ausgeprägt Unterordnungsbereitschaft und eine sehr gute Bindung.
Im Umgang mit fremden Menschen ist die Hündin freundlich und spielfreudig, in den einengenden Situationen sicher und unerschrocken.
Auf dem Parcour schaut sich die Hündin alle Stationen von allein an.
Schuss: sicher-suchend.

Bemerkungen:
Eine sehr ausgeglichene, aufmerksame, ausdauernde Hündin, die von Menschen begeistert ist und sich sehr sicher und unerschrocken zeigt.

 

Cosmo
Ein sehr temperamentvoller, außerst bewegungsfreudiger Rüde, der
ausdauernd und gern mit jedem spielt.
Der Rüde ist sehr aufmerksam, ausdauernd und läßt sich durch nichts
erschrecken.
Beute-Bring-Spürtrieb sind ausgeprägt vorhanden.
Der Rüde hat zu seinen Besitzern eine sehr ausgeprägte Bindung
aufgebaut. Er vertraut Ihnen und ordnet sich gern unter.
Im Umgang mit fremden Menschen ist der Rüde freundlich, stürmisch im
Spiel, zutraulich- in den einengenden Situationen sicher + unerschrocken.
Auf dem Parcours schaut er sich alle Reizwellen an.
Schuß: sicher-aufmerksam-suchend

Bemerkungen:
Ein sehr freundlicher, fröhlicher, sicherer, ausdauernder
Rüde, der von Menschen- und eigentlich von allem - begeistert ist!

 

Casey
Die 9 Monate alte Labrador Hündin zeigt ausgeglichenes Temperament und
Bewegungsverhalten, auch spielt sie sehr gern.
Die Hündin ist sehr ausdauernd, aufmerksam und unerschrocken.
Beute- Bring- und Spürtrieb sind sehr ausgeprägt.
Die Hündin unterordnet sich gern und freudig und hat eine sehr gute
Bindung an ihre Besitzer.
Im Umgang mit fremden Menschen ist die Hündin freundlich und
spielfreudig, in den einengenden Situationen sicher.
Auf dem Parcours schaut sich die Hündin alle Stationen an.
Beim Schuss ist die Hündin sicher und unerschrocken.

Bemerkungen:
Eine sehr freundliche sichere Hündin, die ausgeglichenes Temperament hat

und von Menschen begeistert ist.

 

Carino

 

Der 15 Monate alte Labrador Rüde hat ein ausgeglichenes Temperament, einen ausgeprägten Bewegungs- und Spieltrieb. Er ist sehr aufmerksam, zeigt ausgeprägte Härte und verfolgt seine Ziele ausdauernd.

Beute-, Bring- und Spürtrieb sind in sehr hohem Maße feststellbar.

Die Bindung an die Frührer und Unterordnungsbereitschaft sind sehr gut.

In allen Testsituationen zeigt sich der Rüde völlig sicher und unerschrocken.

Der Rüde ist schussfest.

 

Bemerkungen:

Ein sehr freundlicher und sicherer Rüde mit guter Arbeitsveranlagung.

 

Ciara

Die Hündin hat viel Temperament und einen hohen Bewegungs- und auch Spieltrieb.
Sie ist fast immer unerschrocken, gut hart, sehr ausdauernd und immer aufmerksam.
Spür- und Stöbertrieb sind deutlich geworden, Beute- und Bringtrieb liegen in sehr ausgeprägter Form vor.
Die Bindung zur Familie ist eng und die Bereitschaft der Hündin, sich unterzuordnen, ist durchaus hoch.
Gegenüber fremden Menschen ist die Hündin sicher, freundlich und bei stimmiger Aufforderung auch interessiert. Weder Rückenlage noch Kreisprobe belasten sie.
Auf dem Parcour benötigt sie nur beim Stofftier etwas Hilfe, ansonsten schaut sie sich alles ganz von allein an.
Sie ist schussfest.

 

Bemerkungen:
Insgesamt eine sehr temperamentvolle, arbeitsfreudige Hündin mit einer engen Bindung und einem ausgesprochen hohem Menschenbezug.
 

 
Caine
Der Rüde hat ein gutes Temperament und ein ausgeprägtes und doch angepasstes Bewegungsverhalten. Spiel kommt mehr oder weniger zu Stande.
Der Rüde hat eine hohe Ausdauer insbesondere hinsichtlich eigener Interessen.
Er ist sehr unerschrocken, immer aufmerksam und gut hart.
Beute-  und Bringtrieb liegen in sehr ausgeprägter Form vor. Spür- und Stöbertrieb werden deutlich.
Die Bindung zur Familie ist gut, könnte aber durch Arbeit noch gesteigert
werden. Die Unterordnungsbereitschaft ist gut.
Gegenüber fremden Menschen ist der Rüde freundlich, sicher, aber eher weniger interessiert.
Rückenlage und Kreis belasten ihn nicht.
Auf dem Parcours ist der Rüde vollkommen sicher und unerschrocken. Er schaut sich alle Reize
von alleine an.
Er ist schussfest.

Bemerkungen:

Insgesamt ein sehr sicherer Rüde mit sehr ausgeprägten Arbeitsanlagen und einer großen Selbständigkeit, die unbedingt weiter gearbeitet werden sollte.

 

Djara Die Hündin hat ein hohes Temperament, einen großen Bewegungstrieb sowie einen sehr ausgeprägten körperbetonten Spieltrieb.
Sie ist sehr ausdauernd, unerschrocken und aufmerksam. Die Härte ist gut.
Beute- und Bringtrieb liegen in sehr ausgeprägter Form vor, wobei der Beutetrieb etwas dominiert.
Spür- und Stöbertrieb sind erkennbar geworden.
Die Bindung zur Familie ist eng und vertrauensvoll. Die Hündin ordnet sich auch bereitwillig unter.
Gegenüber fremden Menschen ist die Hündin sicher, immer freundlich und eigentlich auch immer interessiert.
In der Rückenlage ist sie spielerisch widerstrebend, im Kreis ordnet sie sich unter.
Auf den Parcours ist die Hündin durch nichts wirklich zu beeindrucken und  sie schaut nach einer kleineren Pause alle Reize praktisch von alleine an.
Sie ist schussfest.

Bemerkungen:
Ingesamt eine freundliche und sehr sichere Hündin, die eine enge Bindung hat und über ein ausgeprägtes Arbeitspotential verfügt.

 

Easy-Wanda

 

Die 15 Monate alte Labrador Hündin zeigte sich temperamentvoll und bewegungsfreudig.
Sehr ausdauernd ist sie im Verfolgen von Zielen, sie ist sehr aufmerksam.
Das Beuteverhalten ist sehr stark ausgeprägt, die Hündin trägt und trägt freudig zu.
Sie hat eine gute Bindung und Unterordnungsbereitschaft.
Im Kontakt mit Fremdpersonen freundlich, aber etwas ausweichend, bei der Seitenlage und in der Gasse ist die Hündin belastbar.
Im optischen Bereich verhielt sie sich etwas mittrauisch, im akustischen Bereich sicher.
Sie ist schussfest.

 

Falko            Der Rüde hat ein gutes Temperament und ein sehr ausgeprägtes Bewegungsverhalten. Er spielt begeistert.
Die Ausdauer ist hoch und der Rüde ist sehr aufmerksam, sowie überwiegend unerschrocken.
Beutemachen, Tragen und Zutragen zeigt der Rüde in sehr ausgeprägter Form. Spürverhalten wird erkennbar.
Der Rüde hat eine enge Bindung an seine Familie aufgebaut, ordnet sich jederzeit bereitwillig unter.
Gegenüber Fremdpersonen ist der Rüde sicher und freundlich und immer interessiert. In der Seitenlage spielt er, im Kreis bleibt er zutraulich.
Auf dem Parcours reagiert der Rüde, insbesondere im akustischen Bereich, etwas vorsichtig, lässt sich nach geraumer Zeit aber an alles heranbringen.
Der Rüde ist schussfest.

Bemerkungen:
Insgesamt ein sehr fröhlicher, arbeitsfreudiger Rüde mit einem hohen Menschenbezug, der seine Konflikte auch über das Vertrauen zu den Führern löst.

 

Forrest Der Rüde zeigt heute ein eher ausgeglichenes Temperament sowie ein mittleres Bewegungsverhalten. Er spielt freudig.
Ausdauer und Aufmerksamkeit sind gut und der Rüde ist auch gut unerschrocken.
Beutemachen, Tragen und Zutragen zeigt der Rüde in sehr ausgeprägter Form. Spürverhalten wird erkennbar.
Die Bindung zur Führerin hat sich gut entwickelt und der Rüde hat generell eine gute Unterordnungsbereitschaft.
Gegenüber fremden Menschen ist der Rüde sicher und freundlich und meist auch interessiert. In der Seitenlage spielt er, im Kreis ordnet er sich unter.
Auf dem Parcours ist er nach den Schüssen zuerst vorsichtig, wird aber zunehmend freier und untersucht am Ende die Reize ganz von allein.
Bei den Schüssen ist er in der 2. und 3. Distanz kurz beeindruckt, erholt sich aber ausreichend schnell und läuft dann zum Schützen.

Bemerkungen:
Insgesamt ein freundlicher Rüde mit guten Arbeitsanlagen, der manchmal etwas Zeit benötigt, dann aber jede Situation für sich löst.

                                                                                                                                                                        

Festus Der Rüde zeigt heute ein eher ausgeglichenes Temperament sowie ein adäquates Bewegungsverhalten. Er spielt kurz.
Der Rüde ist sehr aufmerksam, recht ausdauernd und gut unerschrocken.
Beutemachen zeigt der Rüde sehr ausgeprägt, er trägt und trägt auch zu. Spürverhalten wird erkennbar.
Die Bindung zur Familie ist eng und die Unterordnungsbereitschaft ist gut.
Gegenüber fremden Menschen ist der Rüde sicher und freundlich, aber nicht immer interessiert. In der Seitenlage wehrt er sich intensiv, im Kreis ordnet er sich unter.
Auf dem Parcours untersucht er die optischen Reizquellen vollkommen von allein, bei den akustischen Reizen benötigt er schon einige Führerhilfen, um mit den Reizquellen Kontakt aufzunehmen.
Der Rüde ist schussfest.

Bemerkungen:
Insgesamt ein ausgeglichener Rüde mit guten Arbeitsanlagen, der sich heute gut belastbar zeigt

 

Fly Die 19 Monate alte Labrador Hündin bewegt sich überwiegend gleichmäßig, sie hat keine Zeit zu spielen, spürt nach Witterung/Losung.
Sie ist ausdauernd, auch beim Verfolgen eigener Ziele, unerschrocken und aufmerksam.
Beuteverhalten, Tragen, Zutragen und Spürverhalten zeigt sie mit großem Temperament, spürt hier viel.
Sie ordnet sich unter, hat Vertrauen zu ihren Führern, eine Bindung ist da.
Von fremden Menschen ist sie begeistert, lässt sich gerne streicheln. Kreis und Seitenlage belasten sie nicht.
Auf dem Parcours benötigt sie im optischen Bereich Führerhilfe, sieht sich dann alles an.
Schuss: sicher

Bemerkungen:
Eine zeitweise etwas eigenständige Hündin mit großem Vertrauen zu Menschen.

 

 

Home

zurück